Urlaub in RusslandKulturreisen in Russland

Urlaub in Russland


Russland nimmt als eigenständiger Staat die größte Fläche weltweit ein. Es zieht sich von der Ostsee, dem Schwarzen und Kaspischen Meer bis zum pazifischen Ozean und wird im Norden vom Nordpolarmeer begrenzt.
Das Land beeindruckt mit gewaltigen Strömen, wie der Wolga oder dem Dnepr, den großen Waldgebieten der sibirischen Taiga und mächtigen Gebirgen ( Kaukasus, Ural).
Individuelle Reisen nach Russland sind noch nicht so sehr verbreitet, doch spezialisierte Anbieter organisieren neben Abenteuertouren auch individuelle Reisen an.
Ein besonderes Abenteuer ist eine Reise mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn, die über 9297 km quer durch das Land, von Moskau nach Wladiwostock führt.
Neben Bade- und Kurreisen ans Schwarze Meer sind auch Kreuzfahrten auf den großen Flüssen, besonders auf der Wolga und dem Don.
Die meisten Touristen kommen in organisierten Gruppen nach Russland und besuchen die großen Städte, wie Moskau, St. Petersburg oder auch Nowosibirsk.
Die Hauptstadt Moskau ist mit ca. 24 Millionen Einwohnern eine aufstrebende, internationale Metropole und die größte Stadt Europas.
Als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes vereint Moskau in seinem Zentrum historische Bauten, Museen und Theater von Weltruf. Besonders bemerkenswert ist der Rote Platz mit dem Kreml.
Sankt Petersburg, die historische Zarenstadt an der Newa hat eine Fülle von Palästen, Kunststätten und kulturellen Einrichtungen, wie kaum eine andere Stadt Europas. Mit der Eremitage befindet sich eine der spektakulärsten Kunstsammlungen der Welt auf russischem Boden. Die Altstadt St. Petersburgs gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit, ebenso wie das einzigartige Ensemble der Sophienkathedrale im Nowgoroder Kreml.
Einen Besuch wert sind Ballettaufführungen und die Auftritte der russischen Chöre, die weltweit Erfolge feiern.

Fakten über Russland:
Über 140 Millionen Einwohner leben auf 17 Millionen km². Der Charme von Russland ist derzeit noch ein Geheimtipp in der Tourismusbranche.