China - Tradition und Moderne


Nicht nur wirtschaftlich ist China seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, sondern viel mehr planen auch immer mehr Menschen im Land der aufgehenden Sonne, ihren Urlaub zu verbringen. Zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, sorgen dafür das sich in Zukunft das Interesse nach einem Urlaub in China immer mehr steigen. Highlight einer Reise nach China ist sicherlich die Chinesische Mauer, die sich durch weite Teile des Landes zieht und wohl eins der imposantesten Bauwerke auf unserem Planeten darstellt. Die im Jahr 1974 entdeckte 6000 Mann starke Terrakotta Armee, des ersten chinesischen Kaisers in der Nähe der Stadt Xian, ist sicherlich auch einer der kulturhistorischen Höhepunkte in China.

Durch den enormen Wachstum, haben sich in China eine Reihe von Megametropolen entwickelt, in denen das Leben nur so pulsiert. Städte wie Shanghai, Hongkong oder die Hauptstadt Peking, muss man einfach einmal ein paar Tage erlebt haben. Neben archetektonischen Meisterleistungen, finden sich in den Städten auch zahlreiche Restaurants in denen man sich ein wenig mit der chinesischen Küche beschäftigen kann. Dabei sollte man aber versuchen seinen Magen, langsam an das für europäischen Verhältnisse andere Essen zu gewöhnen.

Abseits der großen Städte bietet China eine landschaftliche Vielseitigkeit, die wohl ihres gleichen sucht. Einen guten Überblick über die Vielfalt, gewinnt man zum Beispiel während eines Bootstour auf dem Gelben Fluss, der die Lebensader des Landes darstellt. Erwähnenswerte sind hier die beiden Wüsten Taklamakan und Gobi, sowie die Höhenlagen des Himalaja mit dem Mount Everest im Grenzland zu Nepal. Am besten lernt man China auf einer Rundreise kennen, sofern es einem gefällt können nachfolgende Reisen, dann entsprechend fokussiert gestaltet werden.

Fakten über China:
China ist mit ungefähr 1,3 Mrd. Einwohnern auf 9,5 Millionen km² Fläche das bevölkerungsreichste Land der Welt. Sowohl die Kultur als auch die Flora und Fauna sind in China einzigartig.